Zucht

Unsere Hunde stammen von tollen, verantwortungsvollen Züchtern oder aus unserer eigenen Zucht. Unser Ziel ist es, genauso sorgfältig und verantwortungsbewusst mit dem Lebewesen Hund umzugehen und wesensfeste und gesunde, familien-taugliche Hunde zu züchten. 

 

Wir verstehen uns als Liebhaberzüchter und distanzieren uns von der Massenaufzucht.


Am 16.09.18 war es soweit. Zwei kleine Mädchen erblickten das Licht der Welt. Wir freuen uns sehr. Die stolzen Eltern: Ch. Shenna´s Groovy Gordon x Anastasia vom Sachsenwald.


Wir werden hier in loser Folge die Entwicklung von Elisabeth I. Blue Girl und Evita vom Sachsenwald dokumentieren! Viel Freude beim Betrachten der Bilder und Videos.


19.09.2018 Es sind wieder mal neue Töne im Haus zu hören, denn die beiden jungen Damen geben angenehme Geräusche beim Saugen von sich!

20.09.2018 Beide haben schon schön runde kleine Bäuche und fühlen sich bei Mami sichtlich wohl!

22 + 23.09.2018 Anni ist großartig und wacht auch mal mit Knurren über Ihre Babys! Die Zwerge entwickeln sich prächtig und beginnen schon mit "Gehversuchen"!

24.09 -02.10.2018 Beide Welpen entwickeln sich gut, wobei Elisabeth etwas größer ist und auch schwerer, was aber in dieser Phase noch nichts zu bedeuten hat. Die Augen haben sich am 30.09 geöffnet und so langsam laufen die Rabauken auch schon durch unseren  Welpenauslauf. Noch recht wackelig, aber das geht jetzt schnell.

04.10.2018 Es ist nun deutlich mehr Action in der Welpenbude! Geknurrt wird auch schon!

04.10.2018 Langsam muss die Umstellung von der Milchbar zu etwas anständigem zu Essen stattfinden. Wir beginnen mit kleinen Tatarkügelchen und haben dabei auch eine Beobachterin! Es wurde alles mit Begeisterung aufgemümmelt!

12. und 13.10.2018 die Tage werden zwar kürzer, aber nicht kälter. Da können die Knirpse auch mal ein wenig draußen im Garten gucken!

15.10.2018 Es ist immer noch unnormal warm draussen und so können sich die Wichtel auch draußen aufhalten. Frauchen und Herrchen waren bei einem schwedischen Möbelhaus und haben Spielzeug gekauft - gefällt auch der Mama!

16.10.2018 so langsam werden sie frech die kleinen Fieslinge mit ihren spitzen Zähnchen!


Aufzucht


Unsere Welpen wachsen bei uns im Haus auf. Sie haben Zugang zum Garten und wenn sie dann alt genug sind, kann auch ohne Probleme ein kleiner Ausflug in den Wald gemacht werden.


Sie lernen von Anfang an vieles kennen, zum Beispiel haushaltübliche Geräusche wie staubsaugen, Radio, Fernsehen, Spülmaschine, Türklingeln usw.


Auch Besuch und andere Hunde haben sie bis zur Abgabe schon kennengelernt. Sie werden von uns regelmäßig auf einen Trimmtisch gestellt, was für das spätere Frisieren und Pflegen sehr wichtig ist. Auch wenn nichts
zu kämmen ist, wird trotzdem gekämmt damit
die Welpen sich daran gewöhnen können.

 

Zum Zeitpunkt der Abgabe sind die Kleinen geimpft, mehrfach entwurmt und gechipt. 

 

 

Selbstverständlich erhalten Sie auch die VDH- Ahnentafel und alle sonstigen Papiere zu Ihrem kleinen Wurm, sowie ein kleines Starterpaket.